Sonografie (Ultraschall)

Sonografie (Ultraschall)

Der Einsatz von Ultraschall hat sich in vielen Bereichen und bei zahlreichen diagnostischen Fragestellungen bewährt. Häufig ist die Sonografie, wie der Ultraschall auch genannt wird, das erste Glied in der diagnostischen Kette und liefert in vielen Fällen schon eindeutige Erkenntnisse. Die ausgesendeten Schallwellen sind für den Körper harmlos und nicht belastend, weshalb der Ultraschall auch bedenkenlos in der Schwangerschaftsdiagnostik zum Einsatz kommt. Limitiert wird der Einsatz des Ultraschalls, wenn er auf Luft oder Knochen stößt. Auch bei stark adipösen Patienten kann der Einsatz des Ultraschalls beispielsweise zur Beurteilung der Bauchorgane eingeschränkt sein.