Dr. Bettina Wolfgarten

Dr. Bettina Wolfgarten

Dr. Bettina Wolfgarten, geboren und aufgewachsen in Bonn, trat 2008 in die radiologischen Fußstapfen der Familie Wolfgarten: 1945 gründete ihr Großvater die Bonner Praxis, die ab 1975 von ihrem Vater, Dr. Wilfried Wolfgarten, weitergeführt wurde und sich einen exzellenten Ruf auch über die Grenzen Bonns hinweg erwarb. Um die Familientradition einer qualitativ hochwertigen medizinischen Versorgung und eines wertschätzenden und persönlichen Miteinanders mit Patienten und Mitarbeitern fortzuführen, schlug Dr. Bettina Wolfgarten Anfang des Jahres 2014 neue Wege ein: Sie verließ die Gemeinschaftspraxis, die aus der Ursprungspraxis erwachsen war, und gründete die Radiologische Praxis Dr. Bettina Wolfgarten an der Betaklinik.

Dieser Wechsel bot ihr die Möglichkeit für ein innovatives, modernes und patientenorientiertes medizinisches Handeln. Darüber hinaus bieten die neuen Räumlichkeiten alle Voraussetzungen für eine bestmögliche bildgebende Diagnostik, deren Facetten die zweifache Mutter bestens beherrscht.

Werdegang

Nach dem Medizinstudium in Bonn mit Auslandsaufenthalten in New Orleans und San Diego erhielt sie 2004 ihre Approbation. Von 2002 bis 2007 absolvierte sie ihre radiologische Facharztausbildung am renommierten Institut für Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie am Universitätsklinikum in Essen unter der Leitung von Prof. Dr. Jörg Debatin und Prof. Dr. Michael Forsting.

Im direkten Anschluss daran konzentrierte sich Dr. Bettina Wolfgarten auf ihr Spezialgebiet, die bildgebende Diagnostik der Brust. 2008 erhielt sie die Genehmigung für die kurative Mammografie, Mamma-Sonografie, ultraschallgeführte Stanzbiopsie der Mamma, Mamma-MRT, CT, MRT und konventionelle Röntgenuntersuchungen durch die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein. Es folgten die Zulassungen zur Durchführung von Vakuumbiospien in der kurativen Versorgung sowie die zur Durchführung von Vakuumbiopsien im Rahmen des Nationalen Mammografie-Screening Programms und die Anerkennung als befundende Fachärztin im Rahmen des Screening-Programms während ihrer Tätigkeit in der Gemeinschaftspraxis für Radiologie und Nuklearmedizin.

Selbstverständlich verfügt Dr. Bettina Wolfgarten darüber hinaus über das Know-how des kompletten radiologischen Faches und bietet Patientinnen/Patienten aller Kassen das vollständige Spektrum der bildgebenden Diagnostik.

Seit Anfang 2013 ist sie stellvertretende Vorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung, Kreisstelle Bonn, und seit Juni 2014 Mitglied des Vorstands der Ärztekammer in Bonn.